MENU

Corona

März 19, 2020

Corona

Dass ich mal einen Blog über eine Pandemie schreiben werde, hätte ich nie für möglich gehalten. Ich vermute, damit stehe ich nicht alleine da.
Was aktuell los ist, ist unfassbar! Geschlossene Geschäfte, leere Straßen und kurz vor der Ausgangssperre. Was dies für das ein oder andere Unternehmen heißen kann, können sich viele nicht vorstellen oder wollen es vielleicht auch lieber nicht. Ich kann hauptsächlich für die Hochzeitsindustrie sprechen, in der ich so viele kenne, die all ihre Liebe in ihr kleines, noch junges Unternehmen stecken. Abgesagte Hochzeiten bedeutet einen immensen Verlust, den man nicht mal eben aufgefangen bekommt. Alle haben es geschafft, den Winter mit kreativer Phase oder Vorbereitungen für die Hochzeitssaison zu überstehen. Die kommenden Monate wurden mit Einnahmen kalkuliert, die plötzlich wegzufallen drohen.

In dieser Zeit hilft definitiv Reden! Wir können gemeinsam eine Lösung finden, wenn eure Hochzeit abgesagt werden muss – zusammenhalten, höflich miteinander umplanen und austauschen. Ihr habt eure Dienstleister sehr genau ausgewählt und ihnen bereits eure Hochzeit anvertraut. Vertraut ihnen auch in dieser Situation!

Für mich kann ich euch folgendes mitgeben:
Sollte eure Hochzeit abgesagt werden müssen, warte ich gerne erst einmal mit euch ab, wie die Lage sich entwickelt. Wenn alles überstanden ist und ihr einen neuen Termin gefunden habt, bin ich auch an diesem Tag für euch da. Sollte ich bereits an eurem neuen Wunschtag belegt sein, wird dementsprechend eine Lösung gefunden, wie zb. die Anzahlung in einen Wertgutschein umzuwandeln, der z.B. für ein After-Wedding-Shooting verwendet werden kann. (Dies ist nur eine Möglichkeit!)

Außerdem möchte ich euch mitgeben, dass wir Hochzeitsdienstleister in dieser Zeit noch mehr, als sowieso schon, zusammen rücken. Sollte ein schon bereits gebuchter Dienstleister an eurem neuen Termin nicht mehr können, dann fragt ihn nach Kollegenempfehlung. Wir sind untereinander gut vernetzt und helfen uns gerne aus! Jeder hat nun eine Last zu tragen, aus der wir alle wieder raus möchten. Da ist die Hilfsbereitschaft enorm! Wir stehen alle in den Startlöchern, um die Welle nach dieser Katastrophe zu meistern.

Das Jahr 2020 sollte so schön beginnen und war uns u.a. mit vielen Schnappsdaten für Hochzeiten reich beschenkt. Nun wird es uns anders als gedacht in Erinnerung bleiben und Geschichte schreiben. Lasst uns daraus doch bitte eine schöne Geschichte schreiben!

Haltet euch bitte an die Maßnahmen, meidet Menschenmengen und nutzt die Zeit für euch! Auch wenn es schwer fällt, könnt ihr in dieser Zeit euren Frühjahrsputz machen, den Garten auf Vordermann bringen oder neue Projekte im Haus starten. Wenn wir alle jetzt zusammen halten und uns an die Maßnahmen halten, können wir Alle dazu beitragen, dass es schneller überstanden ist!

Bleibt gesund, tapfer und stark!

Comments
Add Your Comment

CLOSE